user_mobilelogo

Brandeinsatz am Dienstag, den 06.02.2018

Am Dienstag, den 06.02.2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr Untereisesheim um 12:30 Uhr mit dem Stichwort "Rauchentwicklung Wohngebäude" in die Hölderlinstraße gerufen. Bereits 6 Minuten später trafen die Kameraden an der Einsatzstelle ein. Hier fanden sie einen stark rauchenden Topf mit Essen auf dem Herd vor.

Bei der weiteren Durchsuchung des Wohnhauses fanden die Kameraden eine hilflose Person am Fuße der Kellertreppe. Sie leiteten sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen ein und übergaben die Person anschließend an den Rettungsdienst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok